Liebe Freunde, sehr verehrte Gegner,

Nachfolgend das Ergebnis der Umfrage 2001 zur Neuen Medizin:

Umfrage 2001 zur Neuen Medizin -- Ergebnis
Was sind die größten Hindernisse für die Durchsetzung der Neuen Medizin (NM)?
  
Profitinteressen der Pharma-Industrie.  (42)

48%

  
"Verschwörungen" (Logen, NWO-Bestrebungen etc.).  (24)

27%

  
Strategische Fehler von Dr. Hamer & Co.  (8)

9%

  
Die NM ist korrekt, aber schwer verständlich.  (5)

5%

  
Die NM läßt sich mit der Realität nicht vereinbaren, muß falsch sein.  (2)

2%

  
Sonstige Gründe (können gern per Email näher erläutert werden)  (6)

6%


Gesamtzahl der Stimmen: 87

Fazit: Im Vergleich zum Vorjahr (siehe sogleich) gab es kaum Veränderungen!



Umfrage 2000 zur Neuen Medizin   - -   Ergebnis
Was ist das größte Hindernis für die Anerkennung der Neuen Medizin (NM)?
  
Mächtige Kräfte im Hintergrund (Stichwort Neue Weltordnung  (26)

33%

  
Profitinteressen der Pharma-Industrie  (37)

47%

  
Dr. Hamers undiplomatisches und rechthaberisches Auftreten  (8)

10%

  
Die NM ist korrekt, aber schwer verständlich  (7)

8%

  
Die NM läßt sich mit der Realität nicht in Einklang bringen, muß falsch sein

0%

 

Gesamtzahl der Stimmen: 78

Die Umfrage war natürlich nicht im geringsten repräsentativ! Das macht aber nichts. Daß die geBILDeten Menschen dieses Landes und und die Schulmediziner alle für "NM ist falsch" gestimmt hätten, wissen wir ohnehin. Mir ging es mehr darum, in Erfahrung zu bringen, wo die Anhänger der NM die Schwierigkeiten für ihre Durchsetzung sehen. In dieser Hinsicht haben wir ein aufschlußreiches Ergebnis, wobei für mich die geringe Stimmenzahl für "schwer verständlich" eine kleine Überraschung ist. Die hohe Stimmenzahl für die Verschwörungstheorie (die ich "eleganter" umschrieben habe), verwundert weniger, da ich in einschlägigen Foren für die Umfrage geworben hatte. :-)


Zurück zu Neue Medizin
Zurück zum Start (Homepage)